DEVELOPMENT TÖRN "NEW WORK"

15.-19.05. PUNAT/KRK

INHALTE UND AUSRICHTUNG

DEVELOPMENT TÖRN - WHAT?

Wann immer wir bei CoachingPartner ein neues Format entwickeln, kommen wir an einen Punkt, an dem wir unsere Ideen auf die Praxistauglichkeit untersuchen wollen. Dazu sind uns Menschen willkommen, die der Zielgruppe entsprechen, und uns Feedback geben können/wollen. Gemeinsames Lernen. Die Erfahrungen werden dann in das letztendliche Produktdesign übernommen. Es ist aber wesentlich mehr als „nur ausprobieren“. Mit gewohnter Sorgfalt und Professionalität gehen wir an diesen Törn heran.

Kunden sind eben immer noch Kunden!

 

DIE SELBSTORGANISIERTE CREW

Egal ob als MitarbeiterIn, Führungskraft oder in beratender Funktion, eine Selbsterfahrung wird neue Einsichten eröffnen, und die Arbeit nachhaltig verändern. In diesem Format geht es darum, eine selbstorganisierte Arbeitserfahrung zu machen, in der auch klar werden kann, dass es in jedem System eine Führungsfunktion gibt, aber nicht notwendiger weise einen Chef herkömmlicher Art geben muss. Herausragend sind einige Faktoren, wie Purpose, Mitverantwortung, Empowerment und tatkräftige Umsetzungen.

Bereits bei der üblichen Schiffs- und Sicherheitseinweisung wird klar, dass es in diesen Tagen nicht um das reine Konsumieren von Inhalten gehen kann. Unabhängig von den seglerischen Kompetenzen, gestaltet die Crew mit. Gelebte Mitverantwortung. In weiterer Folge wird die Crew über die Aktivitäten die Themen finden, welche die Einzelperson oder die ganze Crew beschäftigen, und für die notwendigen Veränderungen hilfreich sind. Will man ein Schiff effektiv bewegen, braucht es die ständige Adaption, an sich verändernde Rahmenbedingungen. Was bleibt, und was muss verändert werden im Zusammenspiel? Darin sind großartige Handlungsmöglichkeiten geborgen - lernen auf höchstem und persönlichem Niveau.

DU MUST NICHT SEGELN KÖNNEN UM MIT DABEI ZU SEIN

EIN PAAR ALLGEMEINE INFOS ZUM SEGELN

VIELLEICHT WERDE ICH SEEKRANK, IST DAS EIN PROBLEM?

Seekrank kann jeder Mensch und immer werden. Es ist also keine Schande, wenn man ´mal einen kleinen Ausfall hat. In der Regel dauern solche Situationen nicht sehr lange. Es gibt Hilfsmittel wie Tabletten, und einen generell hilfreichen Umgang mit dem Thema. Darüber sprechen wir auch vorab in der online Besprechung.
 

WIE IST DAS MIT DEN SCHLAFPLÄTZEN GEREGELT?

Es gibt acht plus eine Koje auf der Yacht. Außerdem ist es auch möglich an Deck zu schlafen. Da wir mit maximal 6 TN ablegen ergibt sich daraus eine gewisse Flexibilität. Zur „akustischen Sicherheit“ empfiehlt es sich, das eine oder andere Set Oropax mit ins Gepäck aufzunehmen.
 

HYGIENE - WIE SIEHT ES DAMIT AUS?

Es gibt zwei Bäder / WC´s und drei Duschen (eine outdoor am Heck). Für die Sauberkeit und das einwandfreie Funktionieren, sind alle Crewmitglieder gemeinsam zuständig. Eine ausreichende Einschulung gibt es zu Beginn noch im Hafen von Punat. Feuchttücher und Hygienebeutel (für Menstruationsartikel) sind zu empfehlen.
 

ICH HABE SPEZIELLE ERNÄHRUNGSWÜNSCHE...

Die Crew verwaltet die Ressourcen wie Essen, Getränke und Geld selbst. Die Vorräte werden prinzipiell vor dem Ablegen gemeinsam Vorort eingekauft. Da kannst Du natürlich Deine Wünsche mit der Crew besprechen. Der Supermarkt in der Marina Punat ist gut sortiert, wenn du Spezielles brauchst kannst du das aber auch gerne mitnehmen. Wie das gegen gerechnet wird mit der Bordkasse, entscheidet dann die Crew.
 

ALKOHOL UND RAUCHEN AN BORD?
Der Genuss eines ausgezeichneten Gin Tonics bei Sonnenuntergang gehört schon fast zur Bordkultur. Insofern ist Alkohol an Bord sicher erlaubt, sollte es jedoch zu Exzessen kommen, und die Sicherheit von Crew und Schiff durch betrunkene Crewmitglieder in Gefahr sein, wird der Skipper entsprechende Maßnahmen ergreifen. Im Falle einer Eskalation hat der Skipper, laut internationalem Seerecht, die Möglichkeit Crewmitglieder dauerhaft von Bord zu weisen. Rauchen – Feuer ist ein Risiko auf jedem Schiff, deswegen ist der Gebrauch von offenem Feuer mit Vorsicht zu behandeln.

 

ICH KANN NICHT SCHWIMMEN - IST DAS EIN PROBLEM?

JA das ist ein Problem. Wir haben für jede Person eine Rettungsweste an Bord, und auch andere Sicherheitsfeatures. Schwimmen musst Du können, darauf müssen wir bestehen. Du bestätigst das auch mit Deiner Unterschrift.

BIN ICH ALS FRAU AUTOMATISCH FÜR´S KOCHEN ZUSTÄNDIG?

No way! Es gibt auf der Yacht verschiedene Funktionen die vom Skipper/Coach definiert werden. Jeder soll/kann die Funktion ausführen die den Fähigkeiten, dem Interesse und der Neugierde entspricht. Eine geschlechterspezifische Voreinteilung lehnen wir strikt ab.

ORGANISATORISCHES

GÜNSTIGSTER PREIS FÜR DEVELOPER

Der Seminarpreis beträgt 400.- CoachingPartner und die Crew teilen sich die Kosten für den Yachtcharter, den SKiPA, die Versicherung, die Standortpauschale, die verpflichtende Endreinigung. Dein Ausgleich besteht im Feedback für uns, nachdem wir Dich immer wieder mal fragen werden. Die Ausgaben für Essen, Getränke, Diesel, Hafen- Ankergebühren werden aus der Bordkasse beglichen. Diese wird vor Ort in Bar eingerichtet, von der Crew eigenständig verwaltet, und richtet sich nach dem tatsächlichen Bedarf. Erfahrungsgemäß sollten bei einer Crew von 6 Personen ca.150 für 5 Tage ausreichend sein. Eine Segeltradition ist es, dass der SKiPA von der Crew zu Essen & Getränke eingeladen wird.

Der Seminar-Beitrag ist Mehrwertsteuerfrei. In der Marina wären noch Parkgebühren von 10 / Tag zu entrichten.

GIBT ES FÖRDERUNGEN

Es handelt sich um ein Weiterbildungs-Seminar für den Kontext "Führung & Kommunikation". In der Regel sind diese förderbar.

Die CoachingPartner 4U OG  ist als Erwachsenen Bildner Ö-CERT zertifiziert. Bestätigungen werden für Förderstellen und/oder Arbeitgeber gerne ausgestellt.

AN- & ABREISE

An- und Abreise sind von den SeminarteilnehmerInnen selbstorganisiert, und nicht im Preis inbegriffen. Zur leichteren Koordination wird ca. 1 Monat vor dem Termin eine „Whats app Gruppe“ gegründet. Über diese Gruppe gibt es auch „the latest news & facts“.

Samstag13:00 ist Bording. Die Rückreise ist am Mittwoch Nachmittag zwischen 16:00 – 18:00 eingeplant.

DEINE FRAGE WAR NICHT MIT DABEI? 

 

JOIN THE ONLINE IFOABEND 29.3. - 19:00

DEINEN PLATZ AN BORD SICHERN!
 

SITUATION COVID 19

© 2021 by Frank Waltritsch Moosschmiedenweg 8
9500 Villach