top of page

VISONIEREN & SEGEL SETZEN !


LEADER - wenn Du wachsen willst, musst Du Deinen Heimat-Hafen verlassen. Leg ab, setze die passenden Segel und Folge Deiner #vision.


Geh zwischendurch vor Anker reflektiere, evaluiere und adaptiere Deine Ziele und den Kurs dahin.


Als Allerstes jedoch, wähle weise Dein Schiff und Deine Crew - passend zu Deiner Reise!


VISION - kpi OR WHAT?

Immer wieder erleben wir in Unternehmen, dass Visionen die von Führungskräften oder Unternehmern präsentiert werden, an Zielvereinbarungen erinnern:

"Wir wollen die Kundenzufriedenheit um 10 Punkte verbessern,

und wir werden das schaffen...!"

So gehört bei einer kick off Veranstaltung zu einem Changeprozess. Hinter diesem "kpi induzierten Ziel", steht mit Sicherheit eine Vision, weil wir alle nichts tun ohne eine Vision zu haben, wie das Ergebnis unserer Bemühungen aussehen wird, wenn wir also den Weg unserer "Erfüllung" gehen bzw. diesen Erfolgreich beendet haben werden. Bewusst sind uns diese großen Ideen von uns selbst meist nicht. Leader sollten sich die Fähigkeit aneignen, die Visionen hinter Zielen zu ersinnen und diese dann auch mit den Menschen zu teilen, mit denen man gemeinsam am Weg sind.

Nach der Visionsarbeit gelang es der oben zitierten FK sehr deutlich das Bild zu beschreiben, das sich ergibt wenn Kunden und Mitarbeiter gemeinsam mit größter Zufriedenheit durch die stattfindenden Beratungsprozesse "leichten Schrittes" wandeln. Visionsbilder werden sehr oft in blumiger Sprache und in Metaphern beschrieben, die nur für die Person, die Abteilung, den Bereich, das Unternehmen gelten. Für nicht Beteiligte klingen diese manchmal sogar kitschig... Für Nichtbeteiligte gelten andere Visionen, deren Eigene.

 

kpi old: key performance indicator

 

kpi new:

"keep people interested"

"keep people involved"

"keep people inspired"

"keep people ...(yours?)"

 
AUTHENTISCH - ICH, MIR, MEINER, MEINS?

Visionen müssen auf jeden Fall authentisch sein, und das auf allen Ebenen. Es genügt nicht ein paar schön formulierte Sätze auf eine website oder Hochglanzpapier zu bringen. Damit eine Vision überhaupt ein Chance hat dauerhaft in ein Bewusstsein Einzug zu halten, braucht es die Verbundenheit mit #Emotionen. Groß, größer, am größten - bei manchen Ideen der Zukunft hat man den Eindruck dass dies überhaupt nicht gelingen kann, das es utopisch ist - genau dann passt es. Genau dann können Visionen die nötige Kraft entfalten, die wir alle so dringend brauchen. Das big picture der Zukunft ist es, was uns antreibt und uns weiter machen lässt. So wie Novak Djokovic es meinte, nach dem er das 10. mal die Australien Open gewonnen hatte: "Everything ist possible! Think big!" Ist das Bild zu klein, und mit lauwarmen Emotionen verknüpft, langweilt dieses Bild uns relativ bald, und hat dann als Energiequelle ausgedient.

Das Idealbild das man unter allen Umständen erreichen möchte, wofür man alles einsetzten wird - das ist eine coole Vision, die uns als unerschöpflicher Energiespender die benötigte Umsetzungsenergie liefert, liefert, und liefert, und... .

Dann, und erst dann wenn man diese Energie tagtäglich selbst spürt, kann man andere Menschen mitreisen, und beflügeln über sich selbst hinaus zu wachsen - was eine der Aufgaben von echter Führung ist.

DAS LEBEN IST KEIN PONNYHOF !

"Das ist doch alles Mumpits, das Leben findet einfach nicht so statt wie es in meiner Vision verankert ist. Nach allen Regeln der Kunst erstellt und trotzdem... immer wieder Probleme!"


LEADER - Eine Vision zu haben ist kein Freifahrtsschein für die unendliche Leichtigkeit

des Seins. Ob du das nun willst oder nicht -Schwierigkeiten sind der ideale Prüfungsmodus für die stärke und die Authentizität deiner Vision.



Sie leiten uns "HINZU" etwas Neuem, Größerem, Besserem als das was wir bis jetzt gewohnt waren. Wenn wir auf etwas Hinzu gehen, findet gleichzeitig auch eine "WEGVON" Bewegung statt. Was damit aufgebaut werden kann, ist eine ausgedehnte Fähigkeit der Resilienz. Ausschlaggebend ist dafür, unter anderem auch die Idee, dass diese Schwierigkeiten als echte Gelegenheiten wahrgenommen werden, zu wachsen.

Manchmal halten wir auch zu sehr an Altem fest, an einer alten Version unseres Lebens, was nicht wirklich zur bestehenden Vision gepasst hat, und das verursacht dann innere Konflikte. Diese sind dann auch auch äußerlich, als Symptome unterschiedlichster Bauart zu erkennen.

VISIONIEREN - DAS IST CHEFSACHE

JA und NEIN! Aus systemischer Sicht ist eine der Aufgaben von echter Führung: die Bildung und Förderung von Potentialen aller Systemmitglieder. Visionen von Abteilungen müssen sein dürfen!

Jeder Unternehmensbereich braucht die Qualität einer Vision, braucht eine eigene Energiequelle, ansonsten wird das nix mit dem Thema #newwork und dem dezentralen, eigenständigen Wirken von Teilbereichen des Unternehmens. Diese Visionen müssen mit dem "großen Bild" des Gesamtunternehmens im Einklang stehen. Passt dies nicht, wird ein Projektteam eine Abteilung zu einer Vereinigung, die ihr eigenes Süppchen kocht, und somit eher zu einem Parasiten im Unternehmen. Eine logische Konsequenz - Start up gründen! Dazu fehlt aber vielen der Mut (und in Wahrheit auch die Eigenvision...). Also bleibt man im Unternehmen und findet hier oftmals auch genügend Feindbilder... was wiederum zu Symptomen des Zerfalls führt, aber das ist eine ganz andere Geschichte.


Also egal wie groß eine Organisation ist, als erstes braucht es eine starke Gesamtvision, und dann müssen die Visionen der einzelnen Strukturen sogar eingefordert werden. Das ist Führungsarbeit, und eine Basis für anhaltende Energiequellen.


LEADER achte darauf worauf sich die Visionen beziehen: > auf das übergeordnete System dem man angehört,

> auf das System selbst - die sog. Eigenvision,

> auf die zu erreichenden Ziele, und darüber hinaus.


SEGEL SETZEN ODER NICHT?

Stellt sich dies Frage überhaupt? Wie sollen wir weiter kommen ohne die Segel zu setzen? Ewig im Hafen bleiben? Das wollen wir nicht, und eigentlich können wir das auch gar nicht. Als Menschen streben wir danach zu wachsen: Erst das innere Wachstum, dann das Äußere! Wachstum treibt uns alle an. Wie sonst könnten wir weiter kommen, Prüfungen schaffen, Familien gründen, neu Fähigkeiten erlernen und uns immer wieder neu verlieben? Es ist diese sinnerfüllte, kräftige Wachstumsenergie die uns antreibt Projekte, Unternehmungen, Wagnisse einzugehen und auftretende Schwierigkeiten zu überwinden. Manchmal ist es sinnvoll ein wenig länger im Hafen zu verweilen, um einen Sturm mit schwerer See vorüber ziehen zu lassen, sich benötigte Fähigkeiten anzueignen, das Schiff zu wählen, sich zu Fragen: "Ist das überhaupt das Passendste für mich? Passen die Menschen in meiner Umgebung zu mir (und ich zu denen)?"

LEADER - Frag Dich selbst:

Wohin will ich? Was soll mein Beitrag zum Gelingen von Gesellschaft sein? Wovon sollen andere Menschen, viele andere Menschen, profitieren? Was wird am Ende meines Weges, erreicht worden sein, von mir und denen die mit mir mitgekommen sind?"


Wenn Du darauf Antworten hast,

setz´ Deine Segel neu & leg ab!




"STAY TUNED TO YOUR VISIONS.

DON´T QUIT YOUR DAYDREAM!

SEE YOU THERE - ON THE 7 SEAS OF LIFE" - FRANK







LYRICS:

"When we were kids in the back yard Playing astronauts and rock stars No one told us to stop it 'Called us unrealistic Then suddenly you're eighteen Go to college for your Plan B What you want is too risky Live for weekends and whiskey We all got these big ideas One day they're replaced with fears How did we get here? Darlin' don't quit your daydream It's your life that you're making It ain't big enough if it doesn't scare the hell out of you If it makes you nervous It's probably worth it Why save it for sleep when you could be Living your daydream Thirty-one waiting tables She has the voice of an angel Out of money and power She only sings in the shower All these things we say we'll get to Shot down by the reasons not to Darlin' don't quit your daydream It's your life that you're making It ain't big enough if it doesn't scare the hell out of you If it makes you nervous It's probably worth it Why save it for sleep when you could be Living your daydream So scared of failure that we fail to try Turnin' around before the finish line Gotta fall for a minute before you can fly So daydream It's your life that you're making It ain't big enough if it doesn't scare the hell out of you If it makes you nervous It's probably worth it

Why save it for sleep when you could be Living your daydream Why save it for sleep when you should be Living your daydream"



69 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page