"NEINZEHNA" - LEADERSHIPSAILING & DAS VIRUS

Da Neinzehna - so die sprachliche kärntner Version von covid19 ... beschäftigt uns auch als Segler, und das nicht nur, immer wieder negativ.

Manöversicherheit in einer Pandemie

Die Erfahrungen rund um die Veränderungen, die sich in unserer Gesellschaft breit machen sind vielfältig, wie die Menschen selbst. Grundsätzlich sind jedoch einige "mainstreams" zu beoabachten die sich in einer range zwischen "Verweigerung bzw. Leugnung" und einer "Übervorsichtigkeit" bewegen. Beide Pole sind auch gekennzeichnet von Extremismus und Populismus durch deren Auswüchse wir uns als Einzelne oder Gruppierungen hindurch manövrieren können. Segler sind es gewöhnt, dass Pläne und Vorhersagen erst dann wahr sind, wenn es in der Rückschau auch so passiert ist.... :-)